Weber Reisen

Katalog 2021 - 21_430M

Frankenjura mit Bayreuth, Kulmbach & sagenhaftes Fichtelgebirge

Frankenjura mit Bayreuth, Kulmbach & sagenhaftes Fichtelgebirge

Zeitraum

Von: 02.07.2021

Bis: 04.07.2021

Maximale Teilnehmer
Max. Teilnehmer 48
Basispreis
Grundpreis 299,00 €
Aufschläge
Aufschläge Einzelzimmer: 29,00 €

Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung? Kontaktieren Sie uns.

Bayreuth, die Stadt der Wagner-Festspiele und größte Stadt Oberfrankens ist immer einen Besuch wert. Mit der 2018 erfolgten Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses, das seit 2012 zum UNESCO-Welterbe gehört, hat Bayreuth ein kulturelles Schmuckstück zurückerhalten. 

Die Markgrafenstadt Kulmbach liebt inmitten einer reizvollen und abwechslungsreichen Landschaft und die Stadt, in der der Entertainer Thomas Gottschalk aufgewachsen ist. Mit ihren Mauern, Türmen, Fachwerkhäusern und verwinkelten Gässchen lädt die Altstadt zur Besichtigung und zum Verweilen ein. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Plassenburg, eine der bedeutendsten Renaissancebauten Deutschlands.

Das Fichtelgebirge im Norden Bayerns mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft, typisch fränkischen Städten und Ortschaften und die unvergleichliche Natur wartet auf Sie. Aus den scheinbar endlosen Wäldern ragen die markanten Gesteinsformationen heraus, so, als ob sie die Gäste begrüßen würden. Das Fichtelgebirge hat viel zu erzählen: Mystisches, Sagenhaftes, Spannendes aber auch Lustiges!

 

1.  Tag: Freitag, 02.07.2021
Anreise Bayreuth
Im modernen Reisebus fahren Sie heute nach Bayreuth. Bayreuth ist für seine Richard-Wagner-Festspiele weltberühmt. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie unter anderem das Neue Schloss, der Hofgarten und das Haus Wahnfried. Bayreuth ist nicht nur während der Festspielzeit eine Reise wert. Nach dem Zimmerbezug werden Sie im Hotel mit einem leckeren Abendessen verwöhnt.
 
2. Tag: Samstag, 03.07.2021
Kulmbach und Fichtelgebirge
Heute lernen Sie nach dem Frühstück die Markgrafenstadt Kulmbach bei einem Stadtrundgang kennen. Die Stadt ist für ihr Bier und ihre Bratwurst berühmt. Alle Sehenswürdigkeiten, wie der Zinsfelder Brunnen, das Badhaus und die Spitalkirche lassen sich bequem zu Fuß erkunden. Der traditionsreiche Kulmbacher Mönchshof, in dem seit mehr als 600 Jahren fränkische Brautradition bewahrt wird, liegt zu Füßen der Plassenburg.
Am Nachmittag starten Sie zu einer Panoramafahrt durch das abwechslungsreiche Fichtelgebirge. Der idyllisch gelegene See im Fichtelgebirge eignet sich perfekt für eine kleine Pause.
Anschließend lassen Sie den Tag im Hotel beim Abendessen ausklingen.
 
3. Tag: Sonntag, 04.07.2021
Schifffahrt auf dem Brombachsee und Heimreise
Nach dem Frühstück geht die Fahrt an den Brombachsee. Hier entdecken Sie bei einer Schifffahrt das Fränkische Seenland vom Wasser aus und genießen dabei ein leckeres Mittagessen. Danach treten Sie dann endgültig die Heimreise an.


Leistungen:

-   Fahrt im modernen Reisebus
-   1x kleine Brotzeit während der Anreise
-   2x Übernachtung mit Halbpension
-   Begrüßungstrunk im Hotel
-   Stadtrundgang Bayreuth
-   1x Einritt Markgräfliches Opernhaus
-   Stadtrundgang Kulmbach
-   Panoramafahrt Fichtelgebirge
-   1x ca. 1,5 Std. Schifffahrt auf dem Brombachsee inkl. Mittagessen 
    (ohne Getränke)
-   2 Tage Reiseleitung

Preis pro Person im Doppelzimmer:        € 299,-
Einzelzimmerzuschlag:                                 €   29,-